DEUTSCH | ENGLISH | FRANÇAIS | РУССКИЙ | ESPAÑOL
HOME  |  NEWS  |  EVENTS  |  PRODUKTE  |  VERKAUF  |  DOWNLOAD  |  FIRMA  |  PRESSE  |  IMPRESSUM  

Firma
Chronik
Philosophie
Garantie
Umwelt
Stellenangebote




Zehn Jahre Hoellstern: Verstärker mit dem gewissen Etwas

Hoellstern-Verstärker konnten sich innerhalb von 10 Jahren sehr gut etablieren.
Die Marke Hoellstern steht für eine außergewöhnlich hohe, gleich bleibende Qualität.
Das Unternehmen ASID, seines Zeichens Hersteller der Hoellstern-Verstärker,
wurde vor 15 Jahren in Süddeutschland von Udo Höllstern gegründet.

Seit 2004 bietet die ASID GmbH digitale Hochleistungsverstärker für den
Pro-Audio-Markt, anfangs noch unter dem Namen ASID mit 4-Kanal-Verstärkern
in ein sowie zwei Höheneinheiten und Leistungen größer zehn Kilowatt (kW).
Zwei Jahre später wurden die Verstärker unter dem international geschützten Markennamen Hoellstern vermarktet – was bis heute so blieb.

Über die Jahre wurde die Modellpalette systematisch erweitert, digitale Signalprozessoren wurden integriert.
Ob 2-Kanal-Verstärker DELTA6.2-DSP mit 2 x 3,4 kW an zwei Ohm oder DELTA20.4-DSP mit 4 x 4,4 kW an vier Ohm beziehungsweise 8 kW an zwei Ohm, die akustische Performance, der hohe Wirkungsgrad, das laststabile Verhalten oder die sehr kompakte Bauweise mit 30 Zentimeter Tiefe sind identisch.

Zur freien Bedienung des integrierten Signalprozessors und der Verstärker wurde im Winter 2012 die Software Konfigurator2™ für die Betriebssyteme Windows und Macintosh eingeführt. Zusammen mit der seit 2006 stetig wachsenden, originalgetreuen DSP-Lautsprecherbibliothek ergibt sich eine Verstärkerplattform, die enorm flexibel und effizient einsetzbar ist.
Selbst die herstellerspezifischen Einstellungsmöglichkeiten findet man in der
Software K2™ und den Lautsprecherblöcken wieder.
Hoellstern-Verstärker sind Universalverstärker mit fast unbegrenzten Einsatz-möglichkeiten.


Hoellstern-Qualität ist nicht für „einen Apfel und ein Ei herstellbar

Erfreulicherweise werden bei ASID immer wieder Anfragen für OEM-Verstärker gestellt. Der Gestehungspreis spielt fast immer eine übergeordnete Rolle.
Eine sehr hohe Bauteilqualität – zum Beispiel Halbleiter, Widerstände, Leiterplatten, Kondensatoren, Lüfter und Gehäuse – und die hohe Fertigungsqualität fordern allerdings ihren Tribut.
Hoellstern-Qualität ist nicht für „einen Apfel und ein Ei“ herstellbar, trägt aber zu dem entscheidenden gewissen Etwas bei, was die Verstärker so einzigartig macht.

Im Frühjahr 2014 bezog die ASID GmbH das neue Firmengebäude.
Die ehemaligen Räumlichkeiten genügten nicht mehr den Anforderungen; es wurde höchste Zeit, für Entwicklung, Herstellung, Vertrieb und Lager genügend Fläche zur Verfügung zu stellen.

Der neue Standort befindet sich im Industriegebiet von March, wenige Kilometer von der Autobahn A5 und Freiburg im Breisgau entfernt. Auf dem Gelände gibt es weitere Möglichkeiten, die Fläche nach Bedarf zukünftig zu vergrößern.